Rücken- und Gelenkzentrum Olsberg » Unsere Leistungen


AquaGym

Auf sanfte Art werden hier im Bewegungsbad Herz und Kreislauf in Schwung gebracht und das Muskel-Skelettsystem umfassend gestärkt. Die Gelenke und die Wirbelsäule werden dabei wenig belastet, denn der Auftrieb des Wassers befreit den Körper von seiner Schwere.

Autogenes Training

Das Autogene Training ist eine Entspannungsmethode, die mit der Kraft des Bewusstseins arbeitet. Mittels bestimmter Formeln nehmen wir positiven Einfluss auf körperliche Prozesse und gelangen damit zu innerer Ruhe und Gelassenheit, einer verbesserten Konzentration und Körperwahrnehmung. Unter fachlicher Anleitung lernen Sie die entsprechenden Formeln kennen um sie im Alltag einzubringen.

Cardio-Training

Beim Cardio-Training werden Sie über 60 Minuten in einem für Sie gesunden und effektiven Pulsbereich trainieren. Damit es dabei nicht langweilig wird, werden verschiedene Geräte und Bewegungsformen eingesetzt.

Craniosacrale Therapie

Bei der Craniosacralen Therapie werden mit Hilfe von sanften Körperberührungen am craniosacralen System (Schädel, Wirbelsäule, Becken) die natürlichen Heilungsmechanismen im Körper aktiviert. Diese Entspannungsmassage wird von unserer Kooperationspartnerin Susanne Beine in unseren Räumlichkeiten durchgeführt.

Detox-Ernährungsberatung

Mit Hilfe der Detox-Ernährungsberatung erlernen Sie, wie Sie mit einfachen Änderungen Ihrer Ernährungsgewohnheiten für ein ausgeglichenes Säure-Basen-Gleichgewicht in Ihrem Körper sorgen.

Dorn-Breuß-Behandlung

Bei der Dorn-Therapie wird insbesondere die Wirbelsäule und das Becken auf Fehlstellungen untersucht und mit sanften, zur Mitte führenden Therapiegriffen wieder in seine ursprüngliche Balance gebracht. Die Breuß- Massage wird sanft, langsam und mit relativ wenig Druck ausgeführt und führt zu einer ungewöhnlich tiefen und sofortigen Entspannung. Sie ist Vor- und Nachbereitung für die Anwendung der Dorn-Therapie

Elektrotherapie

Elektrotherapie nutzt die Kraft elektrischer Ströme oder Stromimpulse, um die natürlichen Heilungsvorgänge im Körper zu aktivieren und zu unterstützen. Die Wirkung des elektrischen Stroms ist vielfältig: Förderung der Durchblutung, Anregung der Muskelaktivität, Beeinflussung der Nerven und der Schmerzleitung (Schmerzlinderung), Erwärmung der Haut sowie von tiefer gelegenem Gewebe, Anregung von Stoffwechselprozessen und Stärkung der Körperabwehr.

Fit und Aktiv im Studio

Bei diesem Programm werden ein Ausdauertraining an Fitnessgeräten, Kräftigungsübungen mit und ohne Geräten sowie Übungen zur Verbesserung der Dehn- und Koordinationsfähigkeit miteinander verbunden.

Fußreflexzonenbehandlung

Durch die Massage dieser Fußreflexzonen werden über das Nervensystem Reize zu den entsprechenden Organen, Muskeln und Gelenken geleitet. Diese werden durch Drücken und Streichen positiv beeinflusst. Der Körper wird besser durchblutet, Blockaden können gelöst werden und der Stoffwechsel wird angeregt.

HeartQuest-Test

Eine gut funktionierende neurovegetative Regulation ist der Schlüssel zu Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden. Erkennbar ist der Zustand der neurovegetativen Regulation an der Veränderung der Herzfrequenz, der sog. Herzratenvariabilität (HRV). Mit Hilfe des HeartQuest-Tests können wir nicht nur Ihre Herzratenvariabilität messen, sondern auch eine umfangreiche Analyse der Daten durchführen. So erhalten Sie Aussagen über Ihre Herz-Kreislaufanpassung, die Regulation des autonomen Nervensystems, die neuro-hormonelle Regulation und über Ihren psycho-emotionalen Zustand. Neben den Test-Ergebnissen erhalten Sie von uns im Anschluss ein individuelles Musiktherapieprogramm, das Sie zuhause durchführen können.

iLifeSomm

Entspannt liegen und erholt wieder aufstehen. Die vier Wirkmechanismen des iLifeSOMM-Systems (Klang, Vibration, Magnetfeld und Infrarot) ergänzen und verstärken einander auf eine sehr intensive Weise, so dass die Summe der Wirkung im Organismus weit höher ist als die Summe der einzelnen Bestandteile. Diese Aktivierung der Selbstheilungskräfte ist sofort zu spüren

Intensive Befundung

Vor der Therapie steht die Suche nach der Ursache für Ihre Beschwerden. Wir nehmen uns Zeit für Sie, um mit verschiedenen Methoden (u.a. chinesische Ohrdiagnostik und physiotherapeutische Testverfahren) herauszufinden, wie es dazu kommen konnte, dass sich die momentanen Beschwerden entwickeln konnten.

Itensic Zirkel-Training

Was dem Baum der Stamm, ist dem Menschen der Rumpf. Kraft und Ausdauer können wir nur aus einer starken Rumpfmuskulatur beziehen. Sie stützt die Wirbelsäule und gibt dem Körper in seiner Mitte echte und nachhaltige Stabilität. Hier setzt die neu entwickelte itensic-Gerätelinie an. Itensic steht für gezieltes und medizinisch fundiertes Training, das Rücken und Bauch zugleich von innen heraus kräftigt.

Kinesio-Taping

Unter Kinesio-Taping versteht man eine Therapie, bei der elastische Streifen mehr oder weniger gedehnt auf die Haut geklebt werden. Das auf die Haut aufgeklebte Tape massiert dabei die darunterliegenden Gewebeschichten, beeinflusst Schmerzsensoren, stimuliert Muskelkontraktionen, Lymphfluss und Gelenkfunktion. Nervenzellen werden angeregt und die Durchblutung in dem betroffenden Bereich gefördert.

Klassische Massagetherapie

Mit Hilfe spezieller Handgriffe stimuliert die klassische Massage neben der Hautoberfläche nicht nur die Muskulatur, sondern fördert gleichzeitig die Durchblutung und beschleunigt die Versorgung des Gewebes mit Sauerstoff und Nährstoffen sowie den Abtransport von Schlacken.

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik setzt zur Behandlung von Gesundheitsproblemen wie Rücken- und Gelenkschmerzen auf natürliche Reaktionen und Vorgänge im Körper (wie Muskelaufbau oder Stoffwechselanregung), um die Gesundheit zu fördern oder wiederherzustellen. Dafür wenden Therapeuten unterschiedliche an den Patienten individuell angepasste Verfahren und Techniken an.

Krankengymnastik am Gerät

Individuelles Training durch intensive physiotherapeutische Betreuung: Funktion, Kraft und Ausdauer der Muskelstrukturen werden verbessert, die Koordinationsfähigkeit gesteigert sowie das Herz-Kreislauf-System angeregt.

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage wird eingesetzt, um den Abfluss von Flüssigkeit über das Lymph- und Venengefäßsystem sowie die Gewebsspalten zu verbessern. Dadurch werden Ödeme und Schwellungen abgebaut sowie Schmerzen gelindert. Sie ist eine Therapie, die mit den Händen sanft, rhythmisch und kreisförmig ausgeführt wird.

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie bedient sich sowohl passiver Techniken als auch aktiver Übungen. Zum einen werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke von geschulten Physiotherapeuten mit Hilfe sanfter Techniken mobilisiert, zum anderen können durch individuelle Übungen instabile Gelenke stabilisiert werden. Ziel des Behandlungskonzeptes: Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.

Medical Core-Training

Core bedeutet „Kern“, und Medical Core-Training mit seinen speziellen Techniken stärkt den Körperkern, also die tief liegenden Muskeln – vor allem die Bauch-, Rücken- und Beckenboden-Muskeln. Die aus dem Profi-Sport stammende Methode wurde für medizinische Zwecke angepasst.

Medical Nordic Walking

Nordic Walking ist ein sportliches und dynamisches Ganzkörpertraining, welches leicht und schnell erlernbar ist. Unter fachkompetenter Anleitung bietet Ihnen der Kurs Medical Nordic Walking eine optimale Möglichkeit auch bei vorhandenen gesundheitlichen Problemen Ihr Herz-Kreislauf-System auf angenehme Weise zu trainieren, Muskulatur aufzubauen und gleichzeitig Verspannungen zu lösen.

Qi Gong

Qi Gong ist in der Natur entstanden. Mönche haben Pflanzen und Tiere beobachtet und aus diesen Bewegungen für den Menschen entsprechende Abläufe geformt und beobachtet, wie der Körper darauf reagiert. Es ist eine uralte Weisheit, die Lebensenergie ins Fließen zu bringen. In diesem Kurs werden die ursprünglichen Alltagsübungen aus China gelehrt, verbunden mit stillem Qi Gong, was für jeden Menschen in jedem Alter leicht erlernbar ist. Die Kurse werden von unserer Kooperationspartnerin Susanne Beine in unseren Räumlichkeiten durchgeführt.

Redater-Heimtraining

Redater sind Biophotonenreflektoren und spiegeln die Informationen, die Zellen abstrahlen zurück. Sie regen Zellen an, Datenfehler im System zu erkennen und sie zu reparieren. Die Zell-Software wird nach ihren ursprünglichen Daten überprüft und wiederhergestellt. In Verbindung mit der ReSelf-Therapie erhalten Sie von Ihrem Therapeuten einen individuellen Therapieplan, den Sie zuhause mit Ihrem persönlichen Redater-Starter-Set durchführen können. Werden Sie zum Co-Therapeuten! Regelmäßig stattfindene Redater-Anwender-Schulungen unterstützen Sie dabei.

Redater-Meridian-Fitness

Meridiane sind in der Chinesischen Medizin Energie-Leitbahnen, in denen die Lebensenergie fließt. Gesund ist man, wenn dieses Qi ausreichend und frei fließen kann. In diesem Kurs erlernen Sie, wie Sie mit speziellen Dehn- und Kräftigungsübungen alle Haupt-Meridiane anregen. Alle Übungen werden zudem mit angelegten Redatern durchgeführt, so dass die positive Wirkung noch verstärkt wird.

ReguCell-Entsäuerungs-Therapie

Überflüssige Säuren und Schlacken, die für eine Vielzahl von Symptomen verantwortlich sind, werden durch den Basenwickel mit Mikrostom entfernt und der gesamte Organismus umgestimmt. Nun können ergänzende Therapien leichter und nachhaltiger greifen. Die Wiederherstellung einer intakten Zellatmung und Energieproduktion wird erreicht.

ReguCell-Fatburner-Training

Das ReguCellFatburner-Training gliedert sich in zwei Phasen: 1. einen mit Mikrostrom kombinierte Fettabbau-Wickel zur Aufspaltung langkettiger Fette und 2. ein Cardio-Training, um die Fette zu verbrennen. Effektiver geht‘s nicht!

ReSelf-Active-Entsäuerungskur

ReSelf-Active (Zellaktivierung) ist eine hoch negativ-ionisierte physiologische Kristallsalzlösung, angereichert mit Kalium- und Natriumionen. Sie erreicht in kürzester Zeit das Zellinnere und löst Säuren bzw. neutralisiert diese. Als Kur angewendet unterstützt Sie andere Entsäuerungsmaßnahmen.

ReSelf-Therapie

Akute oder chronische Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers. Sie weisen auf Blockaden hin, auf Unterversorgungen oder Funktionsstörungen im Energiehaushalt der Körper-Zellen. Die ReSelf-Therapie verbindet auf nachhaltige Weise das Wissen chinesischer Heilkunde mit westlicher Schulmedizin und löst mit Hilfe von Mikrostrom, Redatern und Photonenstrahlern diese Energieblockaden und setzt damit die Selbstheilungskräfte des Körpers frei.

Sanftes Rückentraining

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Rückenschmerzen gezielt vorbeugen und Ihr Wohlbefinden spürbar verbessern können. In Verbindung mit wichtigen Informationen zum Thema „Rücken“ werden insbesondere gezielte Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Muskulatur sowie zur Entspannung und Stressbewältigung gezeigt.

Tai Chi Chuan

Tai Chi zu praktizieren bedeutet, sich innerlich stärken zu wollen, seine Ressourcen zu erkennen und diese nutzen zu wollen. Dies beginnt mit einfachen, schönen Bewegungen, mit denen Sie die Weite des Raumes um sich herum wahrnehmen. Es werden immer neue Elemente aneinander gereiht, so dass die Form allmählich aussieht wie ein schöner ruhiger Tanz. Sie lernen Geduld und lassen Hektik und Stress hinter sich. Die Kurse werden von unserer Kooperationspartnerin Susanne Beine in unseren Räumlichkeiten durchgeführt.

Ultraschalltherapie

Ultraschallwellen erzeugen einen Druckwechsel im Gewebe (mechanische Vibrationswirkung) und werden zum Teil in Reibungsenergie (Wärmewirkung) umgewandelt. Sie wirken schmerzlindernd, durchblutungsfördernd, Verklebungen lösend und muskelentspannend. Außerdem haben sie eine anregende Wirkung auf die Geweberegeneration und Knochenbruchheilung.

Wirbelsäulengymnastik

In diesem Kurs stehen gezielte Übungen zur Dehnung, Kräftigung und Lockerung der Bauch- und Rückenmuskulatur im Mittelpunkt.

Yoga

Das Hatha Yoga vermittelt Ihnen Körper- und Atemübungen der aus Indien überlieferten Methode zur Förderung des Körperbewusstseins, zur Konzentration, Meditation und Entspannung. Ganz nebenbei werden dabei Ihre Muskeln des ganzen Körpers gedehnt und gekräftigt. Die Kurse werden von unserer Kooperationspartnerin Susanne Beine in unseren Räumlichkeiten durchgeführt.



Zusätzliche Leistungen durch Herrn Meise:

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeitsplatzanalysen, Leitung von Gesundheitszirkeln, Bewegungsprogramme (Rückenschule, Aktive Minipause), Gesundheitsvorträge

Seminare und Workshops für Therapeuten

„Crashkurs Regulationstherapie“, „Intensivtraining Regulationstherapie“, „Intensivtraining Befundung“, Impuls- und Basiskurse im Auftrag von Theralogy

Coaching von Gesundheits-Praxen

Seminar „Strategische Unternehmensführung in der Gesundheitspraxis“, Seminar „Mitarbeiterführung und Teamfindung in der Gesundheitspraxis“, Seminar „Erfolgreiche Kommunikation für Therapeuten“, Konzepterarbeitung für Gesundheitspraxen
TOP